Startseite  - Kontakt  - Impressum & Datenschutzerklärung
Einrichtungen
 

Einführung in die smarte Welt

Seien es Chatrooms, Spiele auf dem Computer oder eine neue App auf dem Smartphone; Jugendliche nutzen im hohen Maß die Neuen Medien. Bei dieser Form des Medienkompetenztraining geht es vor allem darum, Kinder und Jugendliche abwechslungsreich, alltagsnah und mit Spaß für die Chancen aber auch die Gefahren der Mediennutzung zu sensibilisieren. Die Anforderungen, die von den Medien an seine Nutzer gestellt werden, verlangen besondere Kompetenzen. Für Jugendliche bedeutet dies, die Vorteile der Neuen Medien zu kennen und bewusst zu nutzen, aber auch Risiken und Gefahrenpotentiale zu erkennen und angemessen darauf reagieren zu können. Das Medienkompetenztraining hat zum Ziel, Kinder und Jugendliche für einen bewussten, angemessenen Umgang mit den Neuen Medien und für gefährdende Inhalte zu sensibilisieren. Die aktuellen Themen und Erfahrungen der Jugendlichen werden alltagsnah und zielgruppenorientiert kritisch betrachtet und analysiert. Die TeilnehmerInnen sollen ein geschärftes Bewusstsein und neue Kompetenzen entwickeln und so eine prosoziale Mediennutzung erlernen. Und das alles mit viel Spaß! Die besondere Herausforderung besteht für die Mädchen und Jungen darin, ihre Kompetenzen auch den SeniorInnen des MGH zu vermitteln. Einzelne besondere Events werden hierzu gemeinsam mit den Beteiligten geplant, vorbereitet und realisiert.

Wo?

Jugendtreff MGH

Wann? einmal wöchentlich (außer Ferien)
Anmeldung erforderlich
TN-Gebühren keine
AnsprechpartnerIn Norman Neubauer & Jadwiga Polewska