Startseite  - Kontakt  - Impressum & Datenschutzerklärung
Einrichtungen
 

Angebote zur Feriengestaltung

Im Zeitraum der Ferien sind 5 Tagesaktivitäten in der Woche geplant. Dabei stehen sowohl Aktionen innerhalb des Treffs (Leseclub,-Aktivität Sprache (Fremdsprache), Sport & Spiel, Haushalt (Kochen, Bügeln, Handarbeit usw.), Kreativität und Kunst wie auch die Nutzung der Örtlichkeiten in der Stadt Guben (z.B. Kegelbahn, Schwimmhalle, Freibad usw.) auf dem Programm. Erkundung der näheren Umgebung (Seen, Gestüte o.ä.) werden in die Feriengestaltung eingebunden. Weiterhin sind Besuche in Gubener Firmen geplant, die Einblicke in die unterschiedlichen Berufsfelder geben und das Allgemeinwissen positiv aufwerten. Hier werden z.B. für Jugendliche erste Kontakte zu eventuellen Firmen für Praktika geknüpft. Im Rahmen der unterschiedlichen Aktivitäten werden bei den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen die sozialen Kompetenzen gestärkt sowie Fähigkeiten und Fertigkeiten neu erworben oder gefestigt. Die Planung der Aktionen richtet sich nach den Interessen der Kinder und Jugendlichen. Diese werden angeregt ihre Bedürfnisse zu äußern. Sie können selbst auswählen und ihre eigenen Erfahrungen sammeln. Bei Tagesfahrten zu ausgewählten Orten ( z. B. Tierpark, neue Attraktionen wie Sommerrodelbahn- oder Planetarium o.ä. ) erhalten die TeilnehmerInnen neue Impulse und lernen die Umgebung kennen, auch über die Heimatstadt hinaus. Es werden aber auch Aktivitäten geplant, die den Geldbeutel schonen und die TeilnehmerInnen trotzdem viel Spaß miteinander haben.

Wo? je nach Angebot variabel, laut Ferienplan
Wann? täglich in den Schulferien
Zielgruppe Jungen und Mädchen von 6 bis 12 Jahren sowie TN der
Schulstation ( altersdifferenziert )
Anmeldung erforderlich bei Aktionen außerhalb des Treffs
TN-Gebühren je nach Kalkulation der Aktivität
AnsprechpartnerInnen Norman Neubauer & Jadwiga Polewska & Anna Dyba