Mediale Familienbildung & Familienbibliothek

Für sämtliche FiV-Angebote steht die Fachkraft der Familienbildung mit aktuellen Medien (Informationen aus Newslettern, didakt.-method. Materialien, Zeitschriften, Internetnutzung etc. ) den Familien begleitend zur Seite. Sie informiert über Publikationen z.B. zur Entwicklung des Kindes, der Alltagskompetenz, Ernährung, Erziehung, Bildung, Bindungsverhalten und Beziehungsgestaltung. Dazu zählen der Ratgeber für Familien des MASGF des Landes Brandenburg ebenso wie die Publikationen des BMFSFJ. Im Internet können bundesweite Netzwerke mit ihren Informationen genutzt werden bzw. das Online Handbuch Familie. Darüber werden die Chancen des E-Learnings genutzt (Herunterladen von familienrelevanten Anträgen, Newslettern etc.) und gleichermaßen über den angemessenen Umgang mit Medien und Risiken im Familienalltag aufgeklärt. Für die Online-Recherche steht freies WLAN in der Einrichtung zur Verfügung, ebenso ein freizugänglicher Computerarbeitsplatz. Fachliteratur entlang des Familienzyklus bietet die Familienbibliothek im Trägerhaus den NutzerInnen an. Die Auswahl der Titel erstreckt sich von Familienplanung über Freizeitgestaltung und schulische Belange bis hin zu Rechtsfragen sowie Fragen des Älterwerdens. Die Mitarbeiterinnen des Fachbereichs Familienbildung stehen für Anfragen bereit. Die Sammlung beinhaltet ausschließlich pädagogisch wertvolle Medien und Fachliteratur. Darüber hinaus arbeiten die Fachkräfte mit den langjährig bewährten Elternbriefen des Arbeitskreises neue Erziehung e.V.

Wo? Familienzentrum Guben
Wann? Montag bis Freitag entspr. Öffnungszeiten und nach
individueller Anfrage sowie in diversen Angeboten
TN-Beiträge keine
Anmeldung keine Anmeldung erforderlich
Ansprechpartnerin Jadwiga Polewska