30 Jahre Haus der Familie Guben e.V.!

Engagiert für Familie - 30 Jahre Haus der Familie Guben e.V. 

Dass sich aus einer Bürgerinitiative am 06.November 1990 drei Jahrzehnte später Gubens größter Verein der Kinder- und Jugendhilfe entwickelt haben sollte und Familien in Größenordnungen über mehrere Generationen hinweg begleiten würde, war den Geburtshelfer*Innen vermutlich nicht bewusst. Nicht wenige von ihnen sind heute immer noch für ihren Verein aktiv, geben ihr Bestes und stellen unter Beweis, dass freiwilliges Engagement durchaus gesundheits- und glücksförderndes Potenzial besitzt.

Wir gratulieren den Mitgliedern des Vereins Haus der Familie Guben e.V. – allen voran dem Vorstand - und danken für das hohe Engagement und die großartige Leistung, die nicht zuletzt auch für uns Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geleistet wurde und wird.

Die geplanten Geburtstagsfeierlichkeiten holen wir in 2021 gebührend nach!

In dieser herausfordernden Phase der Pandemie hat die Gesundheit aller höchste Priorität!

Freude und Zuversicht beim neu- bzw. wiedergewählten Vereinsvorstand.

Zugleich müssen wir uns von unserer Vorsitzenden Regina Bischoff verabschieden. Viele Jahre war sie ein hoch geschätztes Mitglied des Vorstandes. Sie hat sich durch ihr unermüdliches und zielorientiertes ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Dabei waren ihre unumstößliche Zuverlässigkeit und Empathie wichtige Eigenschaften, die sie auszeichneten. 

Wir bedanken uns mit großem Respekt und hoher Wertschätzung und freuen uns, dass uns Regina Bischoff als Vereinsmitglied erhalten bleibt.

 

Kerstin Leutert-Glasche

Geschäftsführerin